Nahaufnahme eines Dschungels

Dein Lotse durch den Website­dschungel

„Ich begleite dir auf dem Pfad von der Idee zur fertigen Website.“

Deine Begleitung auf dem Pfad von der Idee zur fertigen Website

Deine bestehende Website wirkt wie ein Museumsstück? Sie sieht laienhaft aus und ist mit dem Handy kaum brauchbar? Wenn überhaupt? Oder die wichtigsten Informationen sind schwer zu finden?

Oder vielleicht gewinnst du deine Kund*innen bisher durch reine Mundpropaganda? Und du möchtest über eine allererste Website total Wildfremde erreichen und als Kund*innen gewinnen?

Von mir erhältst du eine optisch ansprechende, gut strukturierte und einfach zu navigierende Website, die den heutigen Anforderungen und fachlicher Praxis gerecht wird.

Keine Ahnung vom Thema Websites? Macht nichts. Wir ermitteln deine Bedürfnisse und ich biete dir eine Website an, die diesen gerecht wird.

„Ich begleite dir auf dem Pfad von der Idee zur fertigen Website.“

Überzeugt von den Vorteilen einer eigenen Website?

Du hast erkannt, es ist an der Zeit, eine eigene Website erstellen zu lassen, damit du:

  • deinen Bekanntheitsgrad und die Wahrnehmung von dir und deinem Business steigern,
  • mehr Leute erreichen,
  • und als Folge mehr Anfragen und Verkäufe generieren

kannst?

Gute Idee!

Heutzutage stellen sich noch wenige kreative Menschen und Kleinunternehmen diese Frage mehr. Für viele beträgt Social Media „das Internet“. Deswegen sind sie nur da aktiv. Sie haben keine eigene Website mehr.

Wenn du darüber nachdenkst, eine Website erstellen zu lassen, bist du bereits ein Schritt vorne!

Und falls du dich noch nicht entschieden hast, ob du eine eigene Website benötigst oder nicht, denk daran:

Deine eigene Website gehört DIR und nicht irgendwelchem Riesenkonzern, der seinen nominellen europäischen Sitz in Luxemburg oder Irland hat. Länder, in denen die durch glücklichen Zufall die Gewerbesteuer recht niedrig ist.

Du hast die volle Kontrolle über deine Website. Wie sie aussieht, welche Funktionen sie anbietet und ohne Risiko einer Kontenlöschung, falls du ein Foto einer Pobacke darauf präsentierst.

Lass dich zur fertigen Website begleiten

Also, jetzt ist dir klar, du benötigst eine Website. Na, wo fängst du an? Wenn du neu in diesem Bereich bist, wirst du feststellen, dass es mehr Akronyme und unverständliche Wörter gibt als in der Zutatenliste eines typischen Supermarkt-Fertiggerichtes.

Als dein Lotse durch den Website-Dschungel begleite ich dir auf dem Pfad von der Idee bis zur fertigen Website.

Webdesigner Paul Jackson steht vor einem Bauzaun

Webdesigner Paul Jackson

Dein Lotse durch den Website­dschungel

Wer erstellt dir deine neue Website?

Ich bin Paul Jackson, der trotz des vermutlich „exotisches“ ausländischen Namen in Deutschland lebt. Eine erste Kundenwebsite erstellte ich bereits im Jahr 1999, gefolgt im Lauf der Jahre von um die 70 mehr.

Siegel: Seit 1999

Nach einem jahrelangen anfangs lukrativen beruflichen Umweg als englischer Übersetzer wurde es dank der KI Zeit, aus jener Branche auszusteigen.

Zwischendurch und als Folge entwickele ich seit ein paar Jahren meine Leidenschaft für Websites gezielt wieder, wobei ich mich ausgiebig in der aktuellen Theorie, Technik und das ganze Drumherum vertiefe. Dank dieser kontinuierlichen Weiterbildung wachst mein Wissenstand wie grüne Sprösslinge um einen Kuhfladen auf einer Wiese.

Mit ChatGPT & Co. sogar jetzt noch gierig an meinen Fersen schnappend, kehre ich jetzt mit einem Kopf vollgestopft mit Fachwissen und Ideen zurück zu den Wurzeln.

Und es scheint zu funktionieren, denn ich habe einer Kundin geholfen, ihre bereits vierstelligen monatlichen Seitenaufrufe um mehr als 232 % innerhalb 30 Monaten zu steigern.

Von mir erhältst du eine kleine bis mittelgroße Website, die u. a. folgenden Kriterien erfüllt:

  • visuell ansprechend,
  • gut ausgedacht und strukturiert,
  • responsiv (funktioniert bei allen Bildschirmgrößen),
  • leicht zu navigieren,
  • möglichst flott,
  • nach heutigen Standards erstellt,
  • u. v. m.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • Fast alles aus einer Hand: du profitierst von gut fundiertem Fachwissen in relevanten Bereichen – Du musst dich nicht mit Themen auseinandersetzen, die dich nicht interessieren bzw. dich überfordern
  • Im Laufe der Zeit um die 70 Websites erfolgreich erstellt, sowohl im englischsprachigen als deutschsprachigen Raum
  • Profitiere von einer liebevoll und sorgfältigen erstellten Website, die dir und deinem Business zurecht wird
  • Ehrlicher Rat: Ich biete dir eine passende Lösung an, ohne dir etwas zu verkaufen, das du nicht brauchst. Damit gibts du kein Geld für unnötiges Zeug aus
  • Suchmaschinenfreundlich: Mache es für Google und Co. nicht unnötig schwer, deine Website zu lesen, verstehen und dir passenden Suchenden tatsächlich zu zeigen
  • Nutzungsfreundlich: Verschrecke dein Publikum nicht mit langen Ladezeiten, komplizierter Navigation und unübersichtlichen Inhalten
  • Englischer Muttersprachler (GB) und ehemaliger englischer Übersetzer – ich helfe dir, bei Bedarf eine englischsprachige Website zu realisieren, damit du ein internationales Publikum erreichen kannst

„Es war mir ein Vergnügen, mit Paul zusammenzuarbeiten …“

Autorin Berlie Doherty

Fünf Sterne

„Es war mir ein Vergnügen, mit Paul bei der Einrichtung meiner Website zusammenzuarbeiten. Seine geduldigen Ratschläge und Anweisungen haben mir geholfen, auf der Grundlage von Pauls Analyse dessen, wonach meine Leser*innen tatsächlich suchen, auf neue Weise über meine Arbeit zu schreiben und hoffentlich auch neue Leser*innen zu gewinnen.“

Berlie Doherty
Ausgezeichnete Autorin

„Fachwissen und Professionalität …“

Autorin Danuta Reah

Fünf Sterne

„Dank Pauls Fachwissen und Professionalität war es sehr einfach, mit ihm zu arbeiten. Meine ursprüngliche Website war alt und überholungsbedürftig, aber Paul hat eine neue, moderne, zugängliche Website erstellt, die mich als Autorin klar und kohärent in den Mittelpunkt stellt. Dazu hielt er mich auf dem Laufenden und machte hilfreiche Vorschläge, wenn er Material von mir brauchte. Er brachte mich dazu, meine Backlist zu überarbeiten und gab mir Ideen für die Arbeit damit. Es war ein angenehmer Prozess, und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.“

Danuta Reah
Preisgekrönte Autorin

„… Ansprechende, durchdachte Designideen …“

Autorin Berlie Doherty

Fünf Sterne

„Als Folge von Pauls ansprechenden und durchdachten Designideen ist eine farbenfreudige, moderne und besucherfreundliche Website entstanden, auf die ich wirklich stolz bin.“

Berlie Doherty
Ausgezeichnete Autorin

Wem biete ich was an?

Da ich zu den Wurzeln zurückkehre, bin ich zurzeit noch auf Mundpropaganda angewiesen.

Anstatt hier in meinem gemütlichen Stübchen zu hocken und mir detaillierte, aber rein theoretische Angebote und Pauschalpreise auszudenken, die niemandem interessieren, höre ich stattdessen Anfragenden und Kund*innen zu, um ihre Bedürfnisse zu ermitteln.

Wobei einiges sich dabei herauskristallisiert hat:

Du möchtest eine „kleine, einfache Website, die du selber betreuen kannst?“ Und das entscheidende Kriterium bei der Auswahl ist dein Budget?

Leider kann ich dir nicht helfen.

Denn je einfacher deine Website sein sollte, damit du sie selber betreuen kannst, desto komplizierter sie eigentlich sein muss, um dies zu ermöglichen. Geschweige denn den Aufwand dafür, dir beizubringen, wie es geht.

Online befinden sich unzählige Anbieter*innen, teils in Entwicklungsländern, die sich um solche Aufträge von Sparfuchsen konkurrieren. Vielleicht hättest du bei der Suche etwas Glück.

Aber wenn du es dagegen ernst meinst und bereit bist, zumindest ein gewisses Budget in den Erfolg deines Business oder deiner Karriere zu investieren, lese weiter.

Die minimale Lösung

Wenn du in einem eher speziellen Gebiet mit relativ wenigem Erklärungsbedarf und bescheidenen Suchmaschinenanfragen tätig bist, eignet sich unter Umständen einen sogenannten Onepager.

Hier ist der (englische) Name Programm, den dies ist eine einseitige Website*. Sämtliche Infos zu deiner Dienstleistung, deinem Produkt oder deinem Thema befinden sich auf dieser einzigen Seite.

Und obwohl eine Navigation sich wie gewohnt ganz oben befindet, verlinken die Menüpunkte auf die entsprechenden Stellen dieser einzigen Seite.

Deine Besucher*innen müssen nicht ständig hin und her klicken, um an die von ihnen gewünschten Infos zu kommen (es sei denn, sie mithilfe der Navigation das wollen). Sie können ruhig durchscrollen.

Klug erstellt, freuen sich auch die Suchmaschinen über diese geballten Infos an einem einzigen Ort. (Vorausgesetzt, dass dein Thema überschaulich ist.)

Hört sich gut an, aber du fragst dich, was geschieht, falls deine Website oder Themenbereich wachsen muss?

Keine Angst. Ein Onepager lässt sich bei zukünftigen Bedarf in eine umfangreichere Website mit Unterseiten ausbauen.

* zzgl. der rechtlich vorgeschriebenen Datenschutz- und Impressumsseiten, die niemand liest, und der Error 404-Seite, die hoffentlich nie zum Anschein kommt.

Geeignet dafür:

  • Kleine Handwerksbetriebe oder Diensleister*innen vor Ort (wie Gärtner*innen, mobile Fußpfleger*innen etc.),
  • Autor*innen oder Musiker*innen, wonach zwar noch gesucht wird, die aber nicht mehr so produktiv sind, wie sie früher waren,
  • denen allesamt bewusst sind, dass die Investition in eine professionelle Website die Umsätze ankurbeln und sich bezahlt machen kann.

Variante: die absolut minimalste Lösung

Wenn selbst ein Onepager zu umfangreich ist:

Eine Platzhalter-Website besteht ebenfalls aus einer einzigen Seite, ist noch kleiner.

Ein typischer Anwendungsfall:

Viele Autor*innen und Musiker*innen verdienen heutzutage sehr wenig von ihren Büchern oder ihrer Musik. Selbst solche kreativen Köpfe mit gewissen Erfolgen hinter sich haben kaum was mehr im Geldbeutel für sogar einen ordentlichen Onepager. Was tun, wenn der Link zu der bisherigen, altbackenen Website auf Bücher und Platten/CDs gedruckt wurde, die noch im Umlauf sind?

Hier eignet sich unter Umständen eine kleine Platzhalter-Website, die Links zu den jeweiligen Social Media-Profilen und ggfs. ein paar Coverbilder und „Kaufen“-Buttons beinhaltet.

Findet jemand die Website-URL auf Büchern oder Schallplatten, die sie oder er in einem Secondhandladen kaufte, läuft diese Adresse nicht mehr ins Leere. Die suchende Person wird fündig und die gesuchte Person wird gefunden. Vielleicht wird dadurch noch ein Buch oder Album gekauft.

Geeignet dafür:

  • Autor*innen und Musiker*innen, die nicht (mehr) viel davon verdienen, die aber auf eine eigene Website nicht ganz verzichten möchten,
  • kleine Selbstständige, die hauptsächlich im Social Media unterwegs sind. Die Platzhalter-Website beinhaltet nur minimal Infos und Links zu den Social Media-Profilen. Es ist praktischer, auf Flyer und in Zeitungsanzeigen eine einzige einfache Website-URL als eine Handvoll längeren Social Media-Links zu drucken,
  • Ankündigungen, wie „Unsere neue Website kommt bald!“ Die Platzhalter-Website steht online nur bis die „echte“ Website fertig ist.

Hauptsache ist, diese Platzhalter-Websites sind recht klein und deren Inhalt nicht häufig aktualisiert, angepasst oder ergänzt wird. Sonst gehen die Vorteile verloren und es passt ein Onepager besser.

Beispiel von Webdesign von Paul Jackson: die Website von Autorin Danuta Reah

Die Standardlösung

Deine Dienstleistungen oder deine Produkte sind umfangreicher und haben größeren Erklärungsbedarf? Damit sprengst du den Rahmen eines Onepagers und benötigst eine „herkömmliche“ Website mit Unterseiten.

Geeignet dafür:

  • Alle Selbstständige und kleine Unternehmen, denen bewusst ist, dass die Investition in eine professionelle Website die Umsätze ankurbeln und sich bezahlt machen kann.

Webdesign und Websitepflege: Wie kann ich dir helfen?

Du bist mit deiner vorhandenen Website weitgehend zufrieden?

Aber es fehlt dir die Zeit, Lust oder Ahnung, um deine Newsbeiträge einzupflegen, Inhalt zu aktualisieren oder sonstige optische oder technische Anpassungen vorzunehmen? Ob diese einmalig sind oder regelmäßig vorkommen sollten?

Du hast noch keine eigene Website?

Bisher hast du dich vielleicht nicht großartig für Websites interessiert, aber möchtest endlich eine eigene Website haben? Ob klein, fein, elementar und wartungsarm, um als Online-Visitenkarte zu dienen, oder eine umfangreichere Website, die du aktiv vorantreiben kannst? Aber auf jeden Fall optisch ansprechend?

Du hast erkannt, es sei an der Zeit, dir eine neue Website erstellen zu lassen?

Du bist mit deiner bestehenden Website unzufrieden, weil sie laienhaft oder altbacken aussieht, sich nicht bequem vom Handy aus bedienen lässt und daher längst nicht mehr zeitgemäß ist?

Du hättest gerne, dass deine Website leichter online gefunden werden kann und als Folge mehr Anfragen und daher mehr Buchungen, Aufträge oder Verkäufe generiert?

Hast aber keine Ahnung, wie das überhaupt klappen sollte?

Was gehört zum Webdesign überhaupt?

Keine zwei Websites sind gleich. Daher ist bei Websiteprojekten der Arbeitsumfang nicht immer gleich.

Beauftragst du mich, dir eine neue Website zu planen, designen und erstellen, gehört einiges trotzdem dazu:

  • Zusammen mit dir deine Bedürfnisse erarbeiten
  • Analyse der Ausgangssituation (falls du eine bestehende Website hast, die ersetzt wird)
  • Keywordrecherche, damit du den richtigen Inhalt für deine Zielgruppe erstellen kannst
  • Konzeption und Planung der Websitestruktur
  • Konzeption und Planung des Websitedesigns (Bildschirme)
  • Passende Content Management System dafür auswählen (höchstwahrscheinlich nicht WordPress – bei vielen Arten von Websites eignen sich besser Alternative)
  • Content Management System ggfs. samt relevanten Erweiterungen installieren und konfigurieren
  • Websitedesign umsetzen
  • Hilfe beim Beachten der DSGVO (auf Basis meiner langjährigen Erfahrung als Websitebetreiber – ich bin ausdrücklich kein Anwalt!)
  • Deinen Anfangsinhalt einpflegen (Text, Bilder, ggfs. Video, Audio oder Downloads etc.) – Umfang nach Vereinbarung
  • Onpage-SEO (Suchmaschinenoptimierung), damit deine Website leichter in den Suchmaschinen gefunden werden kann
  • Website testen, prüfen und optimieren
  • Website online stellen
  • Rat und Unterstützung während deines Vorhabens
  • Deine Website fortlaufend pflegen bzw. betreuen – du musst dich nicht mit Bildgrößen, CSS-Angaben und ähnlichen Dingen auseinandersetzen. CSS-Angaben? Hä? Eben.

Auch möglich bei deinem Webdesignprojekt

Bei Bedarf helfe ich dir gerne auch in den folgenden Themenbereichen und ggfs. auch in noch anderen (einfach anfragen).

  • Deine Website mehrsprachig einrichten
  • Deine Website selbst ins Englische übersetzen (abhängig vom Thema deiner Website) – ehemaliger englischer Übersetzer
  • Deine bestehenden englischen Websitetexte (falls vorhanden) lektorieren. (Englische Texte auf deutschsprachigen Websites wirken oft wörtlich und „deutsch“, selbst wenn sie keine gravierenden Fehler an sich aufweisen).
  • Wohl andere Dinge, die mir nicht gerade einfallen. Einfach anfragen

Was geschieht, nachdem du den roten Button klickst?

Schickst du mir eine Nachricht, fliegt eine Benachrichtigung durch die Luft und diverse Kabel zu mir in meinem Stübchen oder auf dem Balkon oder wo mich sonst immer gerade befinde.

Darauf folgend, melde ich mich bei dir, um den Rest zu klären.

Bei kleinen Aufträgen wie Anpassungen einer bestehenden Website oder Erstellung einer einfachen Website läuft alles meist problemlos über E-Mail.

Bei umfangreicheren Webdesignprojekten wird ggfs. ein Gespräch über Zoom benötigt, damit ich deine Bedürfnisse besser verstehe. Auf dieser Basis erstelle ich dir mein Angebot. Im Auftragsfall lege ich mit deiner Website los!

Wie lange benötige ich dafür, deine Website zu planen, designen und erstellen?

Es hängt davon ab. (Ich weiß, diese Antwort bringt dir nicht viel weiter.)

Ich hocke meist nicht Däumchen drehen herum. Meist bin ich bereits anderweitig beschäftigt.

Grob gesagt: Um eine kleine, feine, elementare und wartungsarme Website zu verwirklichen, kannst du mit einem Umsetzungszeitraum von ab einem Monat rechnen.

Um umfangreichere Websites zu verwirklichen, etwas länger. Da wären wir bei ab zwei Monaten.

Je größer das Vorhaben, desto länger es dauert.

Deswegen: Je früher du anfragst, desto früher ich deine Wunschwebsite fertigstelle und du davon profitierst.

Die Vorteile einer gut ausgedachten, zeitgemäßen Website jetzt sichern!

  • Eine liebevoll und sorgfältig erstellte Website, die dir und deinem Business zurecht wird
  • Optisch ansprechend und zeitgemäß
  • Nutzungsfreundlich – verschrecke dein Publikum nicht
  • Suchmaschinenfreundlich – verwirre Google und Co. nicht und sei dadurch leichter zu finden
  • Fast alles aus einer Hand
  • Ehrlicher Rat und passende Lösung
  • Erreiche, bei Bedarf ein größeres internationales Publikum mit einer englischsprachigen Website (ehemaliger englischer Übersetzer)

Den ersten Schritt zur erfolgreichen neuen Website noch heute gehen!

* Pflichtfelder

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

Referenzprojekte

Wie peinlich. Zurzeit nicht viel los hier …

Ein vermeintlicher, nach eigener Aussage Webdesigner, der auf seiner Website so gut wie keine von ihm designte und erstellte Websites darstellt.

Da ich gerade KI bedingt zurück zu den Wurzeln kehre, fehlen zurzeit wahnsinnig viele Referenzprojekte.

Unten gibts ein paar, und selbstverständlich erstellte ich diese Website, die du gerade liest.

Wer ist als nächstes dran?

Autorin Danuta Reah

Webdesign von Paul Jackson: Preisgekrönte britische Autorin Danuta Reah

Website der preisgekrönten britischen Krimiautorin Danuta Reah, die eine Reihe von Romanen, wissenschaftlichen Büchern sowie Kurzgeschichten geschrieben hat.

Weiterlesen …

Autorin Berlie Doherty

Webdesign von Paul Jackson: Ausgezeichnete britische Autorin Berlie Doherty

Die preisgekrönte britische Bestsellerautorin Berlie Doherty hat im Laufe von über 40 Jahren mehr als 60 Bücher sowie zahlreiche Kurzgeschichten, Gedichte und Theaterstücke geschrieben.

Weiterlesen …